Warum eine SEA Agentur ihren E-Commerce voranbringt

Wenn sich Ihre SEO-Bemühungen nicht auszahlen – oder sich schnell genug auszahlen – überlegen Sie, Suchmaschinenwerbung hinzuzufügen, um Ihre Marke und Ihren Kundenstamm schneller aufzubauen. Während SEO Zeit braucht, können Sie mit Suchmaschinenmarketing (SEA) Zeit sparen und automatisch vor den Zielgruppen erscheinen, die aktiv nach Produkten und Dienstleistungen wie Ihrem suchen. Dafür braucht es allerdings Spezialisten und eine gute SEA Agentur kennt alle Tricks und Kniffe.

Was ist Suchmaschinenwerbung?

Suchmaschinenwerbung (auch bekannt als Internet-Suchmaschinenwerbung oder Online-Suchmaschinenwerbung) ermöglicht es Ihnen, Ihre bezahlten Anzeigen direkt in den Suchergebnissen verschiedener Suchmaschinen wie Google, Bing und Yahoo anzuzeigen.

Werbetreibende, die Suchmaschinenwerbung nutzen, zeigen ihre Anzeigen Benutzern, die aktiv nach bestimmten Keywords suchen, und sie zahlen eine Gebühr, wenn ihre Anzeige angeklickt wird. Diese Art der PPC-Werbung ist besonders effektiv, da Menschen, die Suchanfragen durchführen, dazu neigen, viel über ihre Absicht mit ihrer Suchanfrage preiszugeben.

Was sind Suchmaschinenanzeigen?

Bei Bing und Yahoo erscheinen Suchmaschinenanzeigen typischerweise oben, unten oder neben den organischen Suchergebnissen. Das ist ein wesentlicher Unterschied zwischen Google und anderen Suchmaschinen, da Google nur Anzeigen oberhalb und unterhalb der Suchergebnisse anzeigt. Unabhängig davon beinhalten Suchanzeigen die folgenden Schlüsselelemente:

Eine Schlagzeile, die relevante, aufmerksamkeitsstarke Keywords enthalten sollte, da sie die größte und auffälligste Werbekomponente ist.
Zeigen Sie die URL an, die sich aus Ihrer endgültigen URL-Domain, der optionalen Subdomain und den Pfadfeldern zusammensetzt, um den Suchern eine Vorstellung davon zu geben, wohin sie gehen werden, wenn sie sich durchklicken (hoffentlich zu Ihrer Post-Click-Landingpage). Bei Google, Bing und Yahoo sind die URLs der Anzeige grün, direkt unter der Überschrift. Auf Bing sind sie auch mutig. Um den begehrten Klick zu verdienen, sollte jede Komponente zusammenarbeiten und ein starkes Post-Click-Erlebnis nutzen, das durch eine Post-Click-Landing-Seite hervorgehoben wird.

Wie funktioniert Suchmaschinenwerbung mit einer SEA Agentur?

Suchmaschinenwerbung arbeitet mit einem auktionsbasierten System, bei dem Werbetreibende auf bestimmte für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung relevante Keywords bieten. Es ist jedoch zu beachten, dass Gebote und Klicks unterschiedlich sind. Nur weil Sie vielleicht $100 für einen Keyword-Satz bieten, bedeutet das nicht, dass Ihnen 100€ für jeden Anzeigenklick berechnet werden.

Die Keyword-Auswahl bestimmt, welche Suchanfragen Ihre Anzeigen anzeigen, so dass Sie ohne eine eingehende Keyword-Recherche zur Identifizierung der am besten geeigneten Begriffe möglicherweise Ihre Zielgruppe verpassen könnten. Die Wahl der richtigen Keywords (Keywords mit hohem Volumen und geringem Wettbewerb) kann auch dazu führen, dass Ihr Werbeplatz höher und kostengünstiger wird. Während ein wettbewerbsfähiges CPC-Angebot und zielgerichtete Keywords wichtig sind, spielt Ihr Quality Score auch eine wichtige Rolle in Ihrem SERP-Ranking:

Der Qualitätswert gibt an, wie gut Ihre Anzeige den Bedürfnissen und der Suchabsicht Ihrer Zielgruppe entspricht, und wird von der Suchmaschine verwendet, um den Suchern die bestmöglichen Ergebnisse zu liefern. Um den Quality Score zu berechnen, betrachten SEA-Agenturen eine Vielzahl von Faktoren: