Monat: April 2019

Social Media Handy

Conversions von Social Media tracken

Für B2B-Vermarkter, die die Glaubwürdigkeit ihrer Arbeit beweisen wollen, sind die wichtigsten Kennzahlen diejenigen, die einen echten Einfluss auf den Umsatz haben. Ihre Marketingautomatisierungs- und Social-Media-Teams verfügen jeweils über bestimmte KPIs, um den ROI ihrer Marketinginitiativen nachzuweisen.

Leider kann es bei der Verfolgung von Lead-Quellen, insbesondere im Bereich Social Media, zu erheblichen Überschneidungen kommen. Über die Hälfte (52%) der B2B-Vermarkter finden es immer noch schwierig, den ROI von Social Media nachzuweisen.

Was das Social Media Tracking so schwierig macht, ist die Tatsache, dass die Markenbekanntheit ein so großer Vorteil des Mediums ist. Leider ist diese Markenbekanntheit in der Regel schwer zu verfolgen.
Wenn ein potenzieller Kunde zuerst über einen Tweet von einem Unternehmen hört und dann das Unternehmen googelt und eines seiner Webformulare ausfüllt, gilt dieses Formular als die Hauptquelle.

Um ein genaueres Bild davon zu erhalten, woher Ihre Leads und Ihr ROI kommen, integrieren Sie Ihre Marketingautomatisierung und Social Media Plattformen. Mit Social Lead Capture kann Ihr Social Media Tool die Conversions von den ersten Klicks der potenziellen Kunden verfolgen. Wenn der potenzielle Kunde dann schließlich ein Kontaktformular über Ihre Marketing-Automatisierungsplattform ausfüllt, kann dieser Lead als Social Media Lead gekennzeichnet werden.

Um Conversions aus Social Media effektiv zu verfolgen, benötigt Ihr Marketing-Team eine Social Media Management Plattform, die Social Lead Daten korrekt erfassen kann. Beim Austausch dieser Daten mit ihren anderen Marketing-Tools, um ein vollständiges Bild zu erhalten, oder „Lead Journey“.

Das Verständnis der wahren Lead-Quelle Ihrer potenziellen Kunden ist entscheidend, um nicht nur den ROI Ihrer spezifischen Marketingmedien zu messen, sondern auch um die Strategie der einzelnen Kanäle zu ermitteln. Während Leads, die keine Lead-Quelle haben, eine verpasste Gelegenheit sind, können Leads, die die falsche Quelle haben, Ihre Berichte verzerren und zu schlecht informierten Entscheidungen für Ihr Unternehmen führen.